Solidarische Landwirtschaft

günes Häkchen
Bioland zertifiziert
günes Häkchen
Regional
günes Häkchen
Regenerativ
ZUR Anmeldung

Ab sofort. Sichere Dir jetzt einen Ernteanteil.

Wir bieten Dir wöchentliche Ernteanteile an Gemüse, Kräutern und Eiern an. Der Richtpreis für einen Gemüseanteil liegt aktuell bei 20 € in der Woche. Wenn Du mehr brauchst, kannst Du einfach mehrere Anteile beziehen. Außerdem bemühen wir uns für möglichst viel Abwechslung zu sorgen! Unser Ziel ist es Dich ganzjährig zu versorgen, dass heißt aber auch, dass es im Winter mal weniger gibt. Wir bemühen uns auch hier einen adäquaten Ausgleich mit verarbeiteten Produkten wie Pestos anbieten zu können. Perspektivisch kommen auch immer mehr Beeren und Obst aus unseren Agrofrostsystemen dazu! Von Erdbeeren und Haselnüssen bis Indianerbananen und Esskastanien! So kann die Ernährung der Zukunft aussehen und wir freuen uns, wenn Du diesen Weg mit uns gemeinsam gehen willst!

Zusätzlich bieten wir ab sofort auch an einmal im Monat einen Anteil an Honig und/oder Manufakturprodukten von uns zu beziehen. Dich erwarten Linden-, Wald- oder Sommerblütenhonig, sowie unsere leckeren Cracker aus fermentiertem Gemüse, Pesto-Mix, Salat- und Pasta-Topping und weitere Überraschungen.

Folgende Abholpunkte stehen zur Auswahl:
- ab Hof, Kahlforsterhof 1, 67823 Obermoschel (Freitag 14-18 Uhr/Samstag 9-14 Uhr)
- Mainz (M1 Co-Working am HBF, Freitag ab 14 Uhr bis Samstag 14 Uhr)
- Bad Kreuznach (Unverpacktladen, Zimmergasse 4, Fr 12-18 Uhr)
- Meisenheim (Genussecke Meisenheim)
- Volxheim (Freitag/Samstag)

- und weitere entstehen durch Euch :)

Du kannst ganz unverbindlich mit einer Probemitgliedschaft starten. Wenn Du Lust hast Dich zu engagieren, ist auch dies herzlich willkommen! Wir möchten regelmäßig an festen Terminen zum Mitmachen einladen, z.B. gemeinsam pflanzen, jäten oder ernten.
Wir wünschen uns auch Menschen, die weniger Geld haben, eine Teilnahme an der SoLaWi zu ermöglichen. Dafür sind wir darauf angewiesen, dass einige Menschen mehr als den Mindestbetrag zahlen.  


Bitte nenne bei der Anmeldung über das Kontaktformular deine Kontaktdaten, Adresse und für welchen Abholort Du dich interessierst. Alternativ kannst Du dich auch per Mail an uns wenden: solawi@hoflebensberg.de



ZUR Anmeldung

So kommst Du zusätzlich an unsere frischen Produkte:

Hofverkauf Freitags 14-18 Uhr
und Samstags 9-14 Uhr
(Zufahrt über Obermoschel)
Besuche uns auf dem Wochenmarkt! Wir sind an diesen Märkten zu finden.

Du bist was Du isst!

Bei Hof Lebensberg gibt es nährstoffreiches Gemüse, gewachsen in lebendiger Erde. Angebaut mit viel Liebe und Leidenschaft im Einklang mit der Natur. Sorgfältig geerntet und für Dich gewaschen. Hier weißt du was drin ist und wo es her kommt. Das beste daran? Mit deiner Mitgliedschaft bei uns sorgst du für aktiven Klimaschutz und trägst zur Agrarwende bei.

Bild aus dem Market Garden mit diversen grünen Salaten
Hof Lebensberg Favicon
REGENERATIVE LANDWIRTSCHAFT

Innovative Anbaumethoden

Im Marktgarten verzichten wir auf große Maschinen und widmen uns mit den richtigen Werkzeugen und viel Handarbeit ganz der Pflanzengesundheit.

Hof Lebensberg Favicon
HUMUS AUFBAU

Böden regenerieren

Durch Gründüngungen, Mischkulturen und Terra Preta wird Humus im Boden aufgebaut. Gesunde Erde ist die Grundlage für gesundes Gemüse.

Gründüngung bestehend aus Blumen und Gräsern
Windschutz Hecke für den Market Garden
Hof Lebensberg Favicon
SCHUTZ

Wind- und Erosionsschutz

Unsere Felder werden gesäumt von Obstbäumen, Hecken und Blühstreifen, welche die Biodiversität fördern und ein positives Mikroklima fürs Gemüse schaffen.

Interessensbekundung für die SoLaWi-Mitgliedschaft

Wenn Du Interesse hast zukünftig Produkte regelmäßig über unsere SoLaWi zu beziehen, melde Dich hier gerne unverbindlich an. Wir melden uns dann bei Dir und lassen dir genauere Informationen zukommen. Lass uns am Besten auch direkt wissen, wo du dein Gemüse am liebsten abholen möchtest:

Mensch auf Feld mit Gemüse Abo Kiste.

Kontaktdaten

Vielen Dank für Deine Anmeldung. Wir melden uns zeitnah bei Dir.
Da ist etwas schief gelaufen. Probiere es bitte erneut, oder nimm direkt Kontakt zu uns auf.